Landschaftsbild der Samtgemeinde Dransfeld
Bannerbild
Weizenernte
Hoher Hagen
Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Klimaschutzmanagement

Klimaschutzkonzept

Die Samtgemeinde Dransfeld hat sich dazu entschlossen die Aufgabe des Klimaschutzes fortdauernd zu verbessern und eine Klimaschutzmanagerin einzustellen sowie ein integriertes Klimaschutzkonzept zu erstellen. Das Klimaschutzkonzept wird unter anderem konkrete Klimaschutzmaßnahmen enthalten. Die Maßnahmen basieren auf einer Analyse des Ist-Zustandes und der aktuellen Energie- und Treibhausgasbilanz, aus welcher sich die Klimaschutzpotenziale ergeben. Außerdem werden alle relevanten Akteure beteiligt, insbesondere die Bürger:innen. So können vielfältige Ideen und Bedürfnisse einfließen. Das Konzept soll aufzeigen, welche kurz-, mittel- und langfristigen Ziele und Maßnahmen die Samtgemeinde Dransfeld sich setzt, um dazu beizutragen die Klimaschutzziele zu erreichen.

 

Klimaschutzmanagerin

Seit dem 01.01.2023 ist Frau Schweitzer die Klimaschutzmanagerin der Samtgemeinde Dransfeld. Die Aufgabe der Klimaschutzmanagerin ist es in den nächsten zwei Jahren ein integriertes Klimaschutzkonzept zu erstellen, welches konkrete Klimaschutzmaßnahmen beinhaltet. Darüber hinaus zählt zu den Aufgaben:

  • Klimaschutz in der Verwaltung zu verankern
  • Umsetzung von kommunalen Klimaschutzaktivitäten

planen, koordinieren und begleiten

  • Die Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren und beteiligen
  • Vernetzung mit anderen lokalen Klimaschutzakteur*innen

 

Bei Fragen und Ideen können Sie gerne jederzeit Kontakt aufnehmen.

 

Frau Friederike Schweitzer

Klimaschutzmanagerin

Tel.: 05502-302-30

E-Mail:

Kontakt zum Rathaus

Samtgemeinde Dransfeld
Kirchplatz 1
37127 Dransfeld

 

T: (0 55 02 ) 3020

F: (0 55 02 ) 302-14

E:

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr