Weizenernte
Landschaftsbild der Samtgemeinde Dransfeld
Bannerbild
Hoher Hagen
Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bundestagswahl 2021

Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26.09.2021

 

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ. Er besteht aus Abgeordneten des deutschen Volkes, die in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl auf vier Jahre gewählt werden.

Der Wahltermin für die Wahl des 20. Deutschen Bundestages muss aufgrund der konstituierenden Sitzung des 19. Deutschen Bundestages am 24. Oktober 2017 innerhalb der Zeitspanne von Mittwoch, dem 25. August 2021 und Sonntag, dem 24. Oktober 2021 liegen. Der Bundespräsident hat nun Sonntag, den 26. September 2021, als Wahltermin bekanntgegeben.

Die Wahlen für die Vertreterversammlungen dürfen unabhäging von dem Wahltermin frühestens 29 Monate nach dem Beginn der Wahlperiode des Bundestages stattfinden, für die Bundestagswahl 2021 seit dem 25. März 2020. Die Wahlen für die Bewerber selbst dürfen frühestens 32 Monate nach Beginn der Wahlperiode durchgeführt werden, somit seit dem 25. Juni 2020 (§ 21 Absatz 3 Satz 3 Bundeswahlgesetz).

Weitere Informationen zu der Bundestagswahl 2021 finden Sie auf dem Internetauftritt des Bundeswahlleiters.

 

Quelle: https://landeswahlleiterin.niedersachsen.de

 

Bekanntmachungen:

 

Wahlbekanntmachung - Wahl zum 20. Deutschen Bundestag

 

Bekanntmachung - über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Deutschen Bundestag am 26. September 2021

 

Briefwahl

 

Die Verteilung der Wahlbenachrichtigungen erfolgt voraussichtlich bis Ende August 2021 (und soll bis spätestens 05.09.2021 abgeschlossen sein). Nach Erhalt können Sie mit dieser Karte die Briefwahl beantragen.

 

Optional:  Können Sie jedoch auch mit den nachfolgenden Vordrucken -bereits vorab- die Briefwahl beantragen

 

Antrag auf Ausstellung eines Wahlscheines für die Briefwahl

 

Antrag auf Ausstellung eines Wahlscheines für die Briefwahl - mit Vollmacht

 

 

Ein postalischer Versand, der beantragten Briefwahlunterlagen, erfolgt durch die Samtgemeinde Dransfeld

ab dem 20.08.2021.

 

Ab dem 20.08.2021 können Sie auch mit einem vollständig ausgefüllten o. g. Antrag auf Ausstellung eines Wahlscheines und / oder Ihrem gültigen Personalausweis, direkt im Brief - Wahllokal des Rathauses - Nebeneingang "Multifunktionsraum", Kirchplatz 3, 37127 Dransfeld, die Briefwahl durchführen.  

 

Bei Fragen zur Briefwahl steht Ihnen das Wahlamt der Samtgemeinde Dransfeld, , Tel. 05502/302-59, gern zur Verfügung.

 

 

Muster - Stimmzettel

 

 

Muster-Stimmzettel_BTW_WK_53

 

Kontakt zum Rathaus

Samtgemeinde Dransfeld
Kirchplatz 1
37127 Dransfeld

 

T: (0 55 02 ) 3020

F: (0 55 02 ) 302-14

E:

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr