Hoher Hagen
Bannerbild
Weizenernte
Landschaftsbild der Samtgemeinde Dransfeld
RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Earth Hour 2023 – Gemeinsam für mehr Klimaschutz

Am Samstag, den 25. März 2023 um 20.30 Uhr, setzen Menschen, Städte und Unternehmen auf der ganzen Welt ein Zeichen für mehr Klimaschutz. Denn dann findet die Earth Hour statt. Auch wir in der Samtgemeinde Dransfeld unterstützen diese Aktion.

Gerade nach einem Jahr mit verheerenden extremen Wetterereignissen, einer Energiekrise und sich ändernden politischen Prioritäten ist die Earth Hour ein wichtiger Moment, um sich für mehr Ambition beim Klimaschutz einzusetzen.

Die Earth Hour ist eine regelmäßig stattfindende, große Klima- und Umweltschutzaktion, die der WWF ins Leben gerufen hat. Die Idee dahinter ist ganz einfach: Einmal im Jahr schalten Menschen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. Auch viele tausend Städte machen mit und hüllen ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit. Ziel ist es, gemeinsam ein Zeichen für Umwelt- und Klimaschutz zu setzen. Wir zeigen so, dass wir uns besser um unseren Planeten kümmern müssen. Daher kommt auch der Name: Earth Hour. Es ist die Stunde der Erde.

Wir in der Samtgemeinde Dransfeld haben keine beleuchteten Gebäude mehr, an denen wir zur Earth Hour das Licht ausschalten können. Wir legen es jedoch allen Bürger:innen nahe, sich an der Aktion des WWF Deutschland zu beteiligen. Ganz nach dem Motto der diesjährigen Earth Hour: Gemeinsam für mehr Klimaschutz!

Wer mitmachen möchte, meldet sich am besten auf www.wwf.de/earth-hour für die Aktion an. Vom WWF erhält man dann Infos und Tipps für die eigene Earth Hour.

Weitere Informationen

Kontakt zum Rathaus

Samtgemeinde Dransfeld
Kirchplatz 1
37127 Dransfeld

 

T: (0 55 02 ) 3020

F: (0 55 02 ) 302-14

E:

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr