Gefriergemeinschaft Bühren

Gefrieranlage

Oliver Pagel

Königsiek 11
37127 Bühren

Telefon (05502) 2904

 

1963

Die Gefriergemeinschaftsanlage mit 63 Fächern  wurde 1963  erbaut.

 

Die Versorgung mit selbst produzierten Lebensmitteln hatte noch vor 50 Jahren bei der Dorfbevölkerung einen hohen Stellenwert, wobei das „Hausschlachten“ die Fleischversorgung sicherstellte.

Seinerzeit war das Einfrieren von Lebensmitteln eine enorme Erleichterung für die Hausfrauen, wodurch sich genügend Interessenten zum Erstellen einer Gemeinschaftsgefrieranlage fanden.

Jedes Mitglied wurde Miteigentümer der Anlage.

Ein 65 Liter großes Fäch kostete seinerzeit  einmalig 439 Mark, dazu kammen noch 337 Mark für den Hausanteil.

Die Bührener Gefriergemeinschaft ist eine der Letzten ihrer Art!

 


Im Spiegel der Presse:

 

Logo LinkGT Bericht vom 13.1.2020

 

Logo LinkHNA Bericht vom 25.11.2019