FerienNotbetreuung von Grundschüler*innen in Dransfeld und Scheden

Samtgemeinde Dransfeld, den 18.06.2021

Die Samtgemeinde Dransfeld bemüht sich auch in diesen Sommerferien eine Ferienbetreuung für Grundschüler*innen in Dransfeld und Scheden anzubieten.  Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze richtet sich nach der aktuellen Lage der Corona Pandemie und wird auch kurzfristig entsprechend den in der Ferienzeit geltenden Vorgaben des Landes angepasst.

In den Betreuungsgruppen werden ausschließlich Kinder von berufstätigen Eltern aufgenommen. In erster Linie orientieren wir uns bei der Aufnahme von Kindern an den festgelegten Kriterien des Kultusministeriums, wie bereits in den Notgruppen der Grundschulen umgesetzt.

Die Ferienbetreuung wird in Dransfeld vom 26.07. – 06.08.2021 , jeweils in der Zeit von 7.30 – 14.00/bei Bedarf bis 14.30 Uhr stattfinden und  in Scheden ebenfalls vom 26.07. – 06.08.2021, jeweils von 7.30 – 13.00 Uhr.

Der Kostenbeitrag für die Betreuung in Dransfeld, beläuft sich auf 70.-€ pro Woche.

Für die Ferienbetreuung in Scheden ist pro Woche ein Elternbeitrag von 50.-€ zu zahlen.

 

Anmeldungen und Fragen bitte bei Frau Aue, Tel. 05502-30257 oder unter für Dransfeld und Frau Beuermann, Tel. 05546- 960792 oder unter für Scheden.

Familienzentrum im Verbund Samtgemeinde Dransfeld/DRK- Kreisverband, Bettina Aue