Das Familienzentrum informiert - Förderung durch das Bildungs- und Teilhabepaket

09.06.2021

Wenn Sie ALG.II (Hartz IV), Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, Sozialgeld, Wohngeld oder Kinderzuschlag erhalten, dann sind Sie bildungs- und teilhabeberechtigt.

Bildung und Teilhabe (nach dem Bildungs- und Teilhabegesetz) ist eine Leistung des Landkreises Göttingen, die junge Familien mit geringem Einkommen finanziell unterstützen soll.

Unterstützung erhalten Sie für den Schulbedarf, mehrtägige Klassenfahrten, Ausflüge des Kindergartens oder der Schule, Mittagessen in Schule oder Kita, Schülerbeförderung, Lernförderung sowie soziale und kulturelle Teilhabe.

 

Wenn Sie keine der genannten Leistungen beziehen, die Kosten für Schulbedarf, Lernförderung usw. Ihres Kindes nicht tragen können, dann melden Sie sich trotzdem bei uns. Wir beraten und unterstützen Sie gern bei der Beantragung von Leistungen.

 

Sie erreichen uns per E-Mail unter:

 

Familienzentrum Samtgemeinde Dransfeld/DRK-Kreisverband,

Jennifer Kluger, Sina Rohrig, Bettina Aue