!!! Rathaus der Stadt und Samtgemeinde Dransfeld ist nach vorheriger Terminvergabe und unter Einhaltung der 3G Regel geöffnet !!! Vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns

3G-Regel im Rathaus Dransfeld


Ab Dienstag, 07.12.2021, gilt für den Besuch des Rathauses die sogenannte 3G-Regel. Das heißt, dass Bürger*innen nur noch Zutritt erhalten, wenn sie geimpft oder genesen sind bzw. einen aktuellen zertifizierten Corona-Test vorweisen können. Einen zertifizierten Test erhalten Sie bspw. in der Teststation in der Stadthalle Dransfeld, Am Bleichanger 13, Dransfeld. 

 

Von der Regelung ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

 

Personen mit medizinischer Kontraindikation und Personen in klinischen Studien, die sich nicht impfen lassen dürfen, müssen auch den Nachweis eines negativen Tests führen. 

 

 Im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus  (Covid-19), werden wir auch bis auf weiteres das Rathaus der Stadt und Samtgemeinde Dransfeld für den Publikums-verkehr zu den regulären Besuchszeiten geschlossen zu halten.  


 

Aus räumlichen Gründen müssen wir derzeit die Besuche durch gezielte Terminvergabe steuern. Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahme. Unser Ziel ist es, dass Risiko einer Ansteckung durch persönlichen Kontakt zu vermindern und Sie als unsere Kunden vor Ansteckung zu schützen. Gleichzeitig sichern wir hierdurch die Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes für Sie als Dienstleister.

 

Versuchen Sie doch bitte, den Kontakt mit der Verwaltung auf telefonische Anfragen, E-Mail oder Briefkontakte zu reduzieren. Natürlich bearbeiten wir Ihre Anliegen in gewohnter Form auch weiterhin.

 

Persönliche Termine mit der Verwaltung stimmen Sie bitte vorab telefonisch oder per E-Mail ab.

 

Nach den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts werden wir einen direkten Kontakt mit unserer Einrichtung nur zulassen, sofern bei Ihnen keine grippeähnlichen Symptome vorliegen, Sie nicht wissentlich Kontakt mit einer positiv auf Corona getesteten Person hatten und Sie nicht kürzlich in einem Risikogebiet waren. 


Der Besuch des Rathauses ist nur möglich, sofern Sie eine medizinische Maske (OP-Maske, FFP2-Maske oder vergleichbar) tragen.   


Die Telefonzentrale ist über die Telefonnummer 05502/302-0 zu erreichen. Die zentrale E-Mail-Adresse ist .

 

Terminabsprachen können auch direkt mit den jeweiligen Ämtern erfolgen.

 

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass wir bei persönlichen Terminen die Kontaktdaten speichern, um gegebenenfalls Kontaktketten nachvollziehen zu können.

 

Über die weitere Entwicklung werden wir Sie auf unserer Internetseite www.dransfeld.de aktuell unterrichten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Verwaltung der Samtgemeinde Dransfeld