An-/ Ab- und Ummeldungen Einwohnermeldeamt


Allgemeine Informationen

Ab- und Anmeldungen
Bei einem Umzug innerhalb Deutschlands ist es nicht mehr erforderlich, sich bei ihrer bisherigen Meldebehörde abzumelden. Es ist ausreichend, wenn sie sich an ihrem neuen Wohnsitz anmelden.

 

Wer umzieht, hat sich innerhalb einer Woche bei der neuen Meldebehörde anzumelden. Für Personen bis zum vollendeten 16. Lebensjahr obliegt die Meldepflicht demjenigen, in dessen Wohnung die Personen einziehen. Für Entmündigte obliegt die Meldepflicht dem Vormund, für Personen, für die ein Pfleger bestellt ist, der den Aufenthalt bestimmen kann, dem Pfleger.


Die nicht Beachtung dieser Verpflichtung kann mit einem Ordnungswiedrigkeitenverfahren geahndet werden!


Rechtsgrundlagen

Nds. Meldegesetz


Notwendige Unterlagen

Personalausweis

Wohnungsgeberbestätigung

 


Kosten

gebührenfrei


Ansprechpartner

Bau- und Ordnungsamt
Kirchplatz 1
37127 Dransfeld
E-Mail

Frau Arand
Telefon (05502) 302-31
Telefax (05502) 302-14
E-Mail


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).