Logo
News

19.05.2016
Aktuelle Informationen zur Baumaßnahme Bundesstraße / Heinrich-Sohnrey-Straße / In der Dehne

Die Stadt Dransfeld und der Wasserverband Peine bauen in der Zeit von Anfang April 2016 bis September 2016 den Kreuzungsbereich Bundesstraße / Heinrich-Sohnrey-Straße / In der Dehne um. Die Maßnahme erstreckt sich bis in den Kreuzungsbereich der Bundestraße/Hoher Hagen Straße. Die Baumaßnahme wird unterstützt von der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch die Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Gandersheim.
- Ab der der 21. Kalenderwoche ist die Schließung der beiden innerstädtischen Zufahrtsstraßen im Kreuzungsbereich Lange Straße / In der Dehne / Heinrich-Sohnrey-Straße für den Straßenverkehr geplant. - 
mehr



26.04.2016
Bekanntmachung - Vergabe der Straßenunterhaltungsarbeiten 2016 der Samtgemeinde und Stadt Dransfeld

Information nach § 20 Abs. 3 VOB/A bzw. § 19 Abs. 2 VOL/A über die Erteilung des Auftrages für die Straßenunterhaltungsarbeiten 2016. 
mehr



*.jpg
Lupe Offenheit, Vielfalt, Toleranz und ein friedliches Miteinander

20.04.2016
Dransfeld zeigt Gesicht! Für eine bunte und vielfältige Samtgemeinde! Kundgebung gegen Rechtsextremismus

Am, 17.04.2016 hat die Gruppierung „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ eine Mahnwache in der Stadt Dransfeld abgehalten. In der darauffolgenden Woche (22.04.2016) hat diese Gruppierung einen Marsch durch die Dransfelder Altstadt bis zum Parkplatz am Bahnhof vorgenommen.

Der Freundeskreis versucht seit dem Jahr 2015 -vor allem im Landkreis Göttingen- mit einer Vielzahl von Mahnwachen und Kundgebungen, rechtspopulistische und menschenverachtende Parolen in die Öffentlichkeit zu transportieren. Damit sind die Mahnwachen zu einem Anlaufpunkt für Angehörige der rechten Szene geworden. Wie schon in anderen Städten und Gemeinden, haben sich auch in Dransfeld kurzfristig mehr rd. 300 Menschen am 17.04. bzw. rd. 400 Menschen am 22.04.2016 vor der Kirche versammelt 
mehr



11.04.2016
Sommerzeit – Urlaubszeit – Rechtzeitig vor einer Reise die Passgültigkeit prüfen

Urlaubszeit ist Reisezeit. Das Einwohnermeldeamt der Samtgemeinde Dransfeld möchte Sie daran erinnern, rechtzeitig vor Antritt einer Reise Ihre Reisepässe, Personalausweise und Kinderreisepässe auf ihre Gültigkeit zu prüfen. Bitte berücksichtigen Sie, dass Personalausweise und Reisepässe nicht verlängert werden können und die Bearbeitungszeit für eine Neubeantragung bei 2-3 Wochen liegt. 
mehr



23.03.2016
Bekanntmachung - Rattenbekämpfung

Die Samtgemeinde Dransfeld hat zur Vorbeugung auf Rattenbefall, gemeinsam mit dem Wasserverband Peine, eine auf diesem Fachgebiet anerkannte Firma mit einem entsprechenden Auftrag versehen. Im Zuge dieser Präventivmaßnahmen werden im gesamten Gemeindegebiet Teile des Kanalnetzes mit behördlich anerkannten Rattenködern belegt. 
mehr



28.01.2016
Das Kinder- und Jugendbüro informiert: Kinder- und Jugendfreizeit in Rácalmás/Ungarn 05. – 12. Juli 2016 (Nur noch wenige Plätze frei)

In den Sommerferien 2016 findet wieder eine Kinder- und Jugendfreizeit in unserer Partnerstadt Rácalmás/Ungarn statt. Kinder und Jugendliche aus der Samtgemeinde Dransfeld sind vom 05. – 12.07.2016 von der Gemeinde Rácalmás zu Ferienspielen eingeladen. Neben einem umfangreichen Ferienprogramm gibt es sicherlich wieder Tagesfahrten zum Balaton, Velencesee und nach Budapest. 
mehr



30.11.2015
Ferienbetreuung für Kinder der Grundschulen - in Dransfeld und Scheden - im Jahr 2016

In Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendbüro der Samtgemeinde Dransfeld und einer Schedener Elterninitiative, organisiert das Bündnis für Familie auch im Jahr 2016 verlässliche Ferienbetreuungen in Dransfeld und Scheden. Die Ferienbetreuung findet in den Oster-, Sommer- und Herbstferien 2016 statt. 
mehr



16.10.2015
Neues Melderecht ab 01.11.2015 - Künftig Wohnungsgeberbestätigung erforderlich

Ab dem 01. November 2015 tritt das Bundesmeldegesetz (BMG) in Kraft. Es löst das bisherige Melderechtsrahmengesetz sowie das Niedersächsische Meldegesetz ab. Das neue Bundesmeldegesetz sieht unter anderem vor, dass zur Anmeldung zukünftig wieder eine Bestätigung des Wohnungsgebers erforderlich ist. 
mehr


Ratsinformationsystem
Ratsinfo
Ratsinformationsystem
Ratsinfo
Online-Briefkasten
Online-Briefkasten
Erlebnisbad Dransfeld
Erlebnisbad Dransfeld
Förderverein Erlebnisbad Dransfeld e.V.
Ortsplan
Ortsplan
Polizeiberichte der PD Göttingen
Polizeiberichte der PD Göttingen
aktuelle Polizeiberichte
aus dem
Raum Göttingen